Parkhotel Altmühltal
unser Top-Angebot

In und um Gunzenhausen

   1 2 3 4 5   
St. Jakobus in Neuenmuhr
Die St. Jakobus-Kirche in Neuenmuhr wurde in den Jahren 1618 bis 1622 von Joachim Christoph von Lentersheim als Chorturmkirche erbaut. Während des Dreißigjährigen Krieges trotzte sie als ...
sankt-jakobus-muhr.jpg
St. Jodokus
Evang.-Luth. St. Jodokuskirche Unterwurmbach, etwa drei Kilometer vom Stadtkern Gunzenhausen Richtung Nördlingen geelegen, war in früherer Zeit Kreuzungspunkt wichtiger Handels- und Pilgerwege. ...
St. Michael
Hoch über Unterasbach befindet sich die Kirche St. Michael. Scheuen Sie nicht den Aufstieg, denn von oben haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Region sowie die Altmühl selbst. Gönnen ...
spacer
Stadtmuseum Gunzenhausen
Aufgrund von brandschutzrechtlichen Vorschriften bleibt das Stadtmuseum Gunzenhausen bis auf weiteres geschlossen. In einem ehemaligen Adelspalais, 1706 erbaut durch den bekannten ...
Storchenturm
Ein historisches „Kriegsopfer“ Der ca. 1450 erbaute Storchenturm wird erstmals 1665 als Drey-Brüder-Turm erwähnt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde dieser wichtige Bestandteil der ...
Turmstelle Wp. 14/4 - Gunzenhausen
Steinturmgrundriss des römischen Wachtposten Wp. 14/4 auf dem Vorderen Schlossbuck (Burgstallwald) in Gunzenhausen. Die Turmstelle wurden 1887 von Dr. Eidam ergraben, 1980 vom Bayerischen ...
Turmstelle Wp. 14/5 - Gunzenhausen
Der römische Wachtposten Wp. 14/5 am östlichen Abhang des Vorderen Schlossbuck (Burgstallwald) in Gunzenhausen wurde erstmals 1887 von Dr. Eidam ergraben. Der 5,50 m x 7,40 m messende Turm ...
Turmstelle Wp. 14/6
Von der Turmstelle Wp. 14/6 sind die bewaldeten Standorte des Holz- und Steinturms im Zustand nach der Untersuchung durch Dr. H. Eidam zu sehen. Beide wurden damals offensichtlich nicht mehr ...
Wachposten 13/46 – Hambachtal
Der Limes zieht vom Wachposten 13/45 in leichtem Gefalle gegen Osten und nur die geraden Feldwege beiderseits der Straße „Filchenhard - Unterhambach“ verraten hier seinen Verlauf. Von einem ...
Weebers Eck
Fachwerk in wehrhafter Nachbarschaft Weebers Eck` ist benannt nach einem ehemaligen Besitzer des Fachwerkhauses aus dem 17./18. Jahrhundert, an das die bestens erhaltene Partie und der größte ...
   1 2 3 4 5   

Suche

Was wollen Sie suchen
  • Archäologische Stätte
  • Historisches Ortsbild
  • Historisches Gebäude
  • Schloss
  • Kirche / Kloster
  • Kunstwerk
  • Sonstiges
  Zeitliche Einordnung

Mehr Sehenswertes...

... in der Umgebung finden Sie auf den Internetportalen der Urlaubsregionen Fränkisches Seenland und Naturpark Altmühltal.